Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aktuelles aus dem Kreisverband

Keine Nachrichten verfügbar.
Pressemeldungen Land Brandenburg

Pressemitteilung

Klatschen allein reicht nicht – Krankenhausbeschäftigte besser bezahlen!

Ver.di demonstriert heute mit den Beschäftigten des Krankenhauses in Eisenhüttenstadt für einen Tarifvertrag und bessere Arbeitsbedingungen. DIE LINKE. Brandenburg steht dabei an ihrer Seite, erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender: Weiterlesen


Pressemitteilung

Niemanden zurücklassen – #sogehtsolidarisch!

Das Bündnis #unteilbar ruft für den morgigen Samstag zu einem bundesweiten Aktionstag auf. Auch DIE LINKE. Brandenburg steht solidarisch an der Seite der Menschen, die in der Krise die größten Einschränkungen erfahren. Dazu erklärt die Co-Landesvorsitzende der LINKEN, Anja Mayer: Weiterlesen


Pressemitteilung

Azubis nicht um ihre Zukunft betrügen!

Die Folgen der Pandemie treffen das Rückgrat des Berufsausbildungssystems – den Mittelstand – besonders hart. Hier muss schnell geholfen werden – und zwar Betrieben und Auszubildenden, meint die Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina: Weiterlesen



Freiheit für Pavel!

Heinz Bierbaum, der Vorsitzende der Internationalen Kommission der Partei DIE LINKE, zu den Festnahmen in Belarus: Weiterlesen

Hartz-IV-Regelsätze: Heil betreibt Verarmungspolitik

Das Kabinett behandelt am Mittwoch den Gesetzentwurf für die Hartz-IV-Regelsätze. Dazu erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

50 Jahre Moskauer Vertrag

Vor 50 Jahren unterzeichneten der sowjetische Ministerpräsident Alexei Kossygin und Bundeskanzler Willy Brandt (SPD) den Moskauer Vertrag. Dazu sagt Jörg Schindler, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE: Weiterlesen